Mineralstoff- und Vitaminversorgung

Eine rationelle und zweckmäßige Fütterung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Sicherung der Wirtschaftlichkeit der Schafhaltung. Neben der Versorgung der Tiere mit Energie und Rohnährstoffen (Rohprotein, Rohfett, Kohlenhydrate), die zur Deckung des Erhaltungsbedarfes und zur Bildung von Körpersubstanz (Fleisch) und weiterer tierischer Produkte (Milch, Wolle) benötigt werden, gibt es allerdings noch eine Vielzahl weiterer Stoffe, die zum Ablauf der Lebensvorgänge unbedingt notwendig sind und deshalb mit dem Futter zugeführt werden müssen. Eine hohe Bedeutung hat dabei die Mineralstoff- und Vitaminversorgung der Tiere.

Dokumente

Verfasser Dr. Jörg Martin
Erscheinungsdatum 12.09.2019
Telefon 038208 / 630-329
E-Mail j.martin@lfa.mvnet.de