Sanddorn - Alternative und Perspektive für den Erwerbsobstbau!?

Im aktuellen Heft 2/2011 der „Mitteilungen des Obstbauversuchsringes des Alten Landes“ sind unter dem Titel „Sanddorn – Alternative und Perspektive für den Erwerbsobstbau!?“ die Ergebnisse eines deutsch-estnischen Sanddorn-Anbauversuchs dargestellt.
Ausgehend von einer kurzen Skizzierung des Weges von der Wildobstart Sanddorn zum Kultursanddorn werden Versuchsergebnisse mit 12 Sanddornsorten deutscher und russischer Herkunft von vier Versuchsstandorten dargestellt. Abgerundet wird der Beitrag mit einem Ausblick über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der „Powerfrucht“ Sanddorn.

Dokumente

Verfasser Dr. Rolf Hornig; Dr. Friedrich Höhne
Erscheinungsdatum 21.02.2011
Telefon 03843 / 789 - 222
E-Mail f.hoehne@lfa.mvnet.de