Bieten Pflanzenstärkungsmittel ausreichend Schutz gegen den Falschen Mehltau an Salat?

Für den ökologischen Anbau von Salat stellt das Auftreten des Falschen Mehltaus eine große Herausforderung dar. Restriktive Vorgaben des Handels bezüglich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln im Erntegut schränken auch beim konventionellen Anbau den Einsatz von Fungiziden stark ein. Pflanzenstärkungsmittel könnten bei gegebener Wirksam-keit eine Alternative bieten. Über mehrere Jahre wurden an der Landesforschungsanstalt in Gülzow verschiedene Präparate getestet. In dem Artikel werden die Ergebnisse der 2010 getesteten Präparate dargestellt.

Dokumente

Verfasser Gunnar Hirthe, Marion Jakobs
Erscheinungsdatum 07.11.2011
Telefon 03843 / 789 - 221
E-Mail g.hirthe@lfa.mvnet.de