Reduzierung des Rapsglanzkäferbefalls mittels Fangpflanzen

Rapsglanzkäfer verursachen seit einigen Jahren massive Ausfälle beim Anbau von Kohlkulturen in Nord- und Ostdeutschland. Am Kompetenzzentrum für Freilandgemüsebau in Gülzow wurden als Alternative zum kostenaufwendigen Einsatz von Kulturschutznetzen Fangpflanzen zur Ablenkung der Rapsglanzkäfer eingesetzt. Im Artikel werden die bisherigen Versuchsergebnisse und Erfahrungen zu dieser Methode zusammengefasst.

Den vollständigen Artikel zu diesem Thema finden Sie im 10. Bericht der "Versuche im ökologischen Gemüse- und Kartoffelanbau in Niedersachsen 2011".

Dokumente

Verfasser Gunnar Hirthe, Marion Jakobs
Erscheinungsdatum 22.11.2012
Telefon 03843 / 789 - 221
E-Mail g.hirthe@lfa.mvnet.de