Mikroklima unter Kulturschutznetzen 2020 (kurz & vorab)

Insektenschutznetze haben über eine Veränderung des Mikroklimas (Temperatur, Luftfeuchte) und eine Verringerung der Einstrahlung wesentlichen Einfluss auf die Kulturentwicklung und das Auftreten von Pflanzenkrankheiten. Im Rahmen des Projekts OptiNet wurden in Blumenkohl kulturbegleitend Lufttemperatur und Luftfeuchte unter Netzen unterschiedlicher Maschenweiten sowie in einem unbedeckten Bestand erfasst und miteinander verglichen.

Dokumente

Verfasser Gunnar Hirthe, Thomas Amm
Erscheinungsdatum 19.10.2020
Telefon 03843 / 789 - 221
E-Mail g.hirthe@lfa.mvnet.de