Vom Acker übers Labor auf den Teller

In einer Pressemitteilung informiert die FH Münster über die enge Zusammenarbeit von Landwirtschaft, Wissenschaft und Handel zur Vermarktung nachhaltiger Lebensmittel aus regionalem Anbau:

"Die Süßlupine wächst zum gefragten Lebensmittel heran. Als Burkhard Voß vor zwei Jahren anfing, die Blaue Lupine anzubauen, wusste er noch nicht so genau, was daraus entstehen soll. Der Landwirt wollte seinen Hof im münsterländischen Rinkerode auf zukunftsfähige Lebensmittel ausrichten, regional und nachhaltig sollten sie sein. Der Agraringenieur hatte zunächst an Lebensmittel mit Insekten gedacht und stieß schnell auf Prof. Dr. Guido Ritter vom Fachbereich Oecotrophologie - Facility Management der FH Münster...."

Die komplette Pressemitteilung können Sie hier lesen.

Herausgeber FH Münster, Fachbereich Oecotrophologie-Facility Management
Verfasser FH Münster, Fachbereich Oecotrophologie-Facility Management
Erscheinungsdatum 27.01.2021
Adresse Dekanat
Corrensstraße 25
48149 Münster
Telefon 0251 83-65401
E-Mail dekanat-oef@fh-muensterde.de