Abschlussbericht - Bewegungsbuchten für säugende Sauen

In der öffentlichen Diskussion wird intensive Tierproduktion häufig wegen einiger Praktiken kritisiert, die als nachteilig für die betroffenen Tiere angesehen werden; die Fixierung von Sauen in der Abferkelbucht mittels Ferkelschutzkorb gehört dazu. Obwohl alternative Haltungssysteme existieren, die den Sauen mehr Bewegung erlauben, haben sie in Deutschland keine weite Verbreitung gefunden. Als Hemmnisse stellten sich Bedenken bezüglich der Ferkelmortalität, des Managementaufwandes und der Kosten heraus. Der vorliegende Bericht gibt zunächst einen Überblick über die Entwicklung der Sauenhaltung im Abferkelstall, den rechtlichen Rahmen, die ethologische Bewertung und Erfahrungen zu Ferkelverlusten aus der (internationalen) Literatur. Anschließend werden Projekte der letzten Jahre, die in der landwirtschaftlichen Fachpresse und auf Veranstaltungen präsent waren, vorgestellt.

Dokumente

Verfasser Dr. Dorothea Lösel
Erscheinungsdatum 03.09.2020
Telefon 038208 / 630-331
E-Mail d.loesel@lfa.mvnet.de