Bewässerungssteuerung bei Brokkoli – Ertrag und Kopfqualität in Abhängigkeit von Beregnungsmenge und Sorte

Im Jahr 2011 wurde am Kompetenzzentrum Freilandgemüsebau ein Versuch zur Bewässerungssteuerung bei Brokkoli mittels klimatischer Wasserbilanz zur Evaluierung empfohlener bzw. im Einsatz befindlicher Kalkulationsmodelle durchgeführt.

Im folgenden Artikel sind der Versuchsaufbau dargestellt und die Ergebnisse zusammengefasst.

Dokumente

Verfasser Dr. Kai-Uwe Katroschan, Bianca Mausolf
Erscheinungsdatum 03.02.2014
Telefon 03843 / 789-220
E-Mail k.katroschan@lfa.mvnet.de