Konservierende Bodenbearbeitung (auch) im Gemüsebau?

Am Kompetenzzentrum Freilandgemüsebau wurde ein mehrjähriger Versuch zur Untersuchung der Folgen unterschiedlicher Bodenbearbeitungsvarianten im Feldgemüsebau angelegt.

Nach Durchlauf der ersten Fruchtfolgerotation werden die Möglichkeiten und Grenzen des Pflugverzichts anhand der Versuchsergebnisse 2011–2013 aufgezeigt.

 

Das folgende Material entstammt einem Vortrag des Autors auf dem Profi-Tag Gemüsebau in Hannover-Ahlem am 19.11.2013.

Dokumente

Verfasser Dr. Kai-Uwe Katroschan
Erscheinungsdatum 15.01.2014
Telefon 03843 / 789-220