Land M-V an hochrangiger Studie zum Wanderverhalten von Blankaalen beteiligt

Die transatlantische Wanderung von Blankaalen zu ihrem Laichgebiet gilt nach wie vor als eines der größten Rätsel der Fischökologie. Eine internationale Studie, an der das Land M-V im Rahmen einer Kooperation mit dem Institut für Binnenfischerei in Potsdam beteiligt war, ist in der aktuellen Ausgabe von Science Advances (Online-Version der renommierten Wissenschaftszeitschrift SCIENCE) publiziert worden. Einige der bisherigen Hypothesen zur transatlantischen Wanderung von Blankaalen sind auf Basis der Ergebnisse der Studie zu hinterfragen.
URL des Artikels: http://advances.sciencemag.org/content/2/10/e1501694

Dokumente

Verfasser Dr. Malte Dorow
Erscheinungsdatum 06.10.2016
Telefon 0381 / 202605-33
E-Mail m.dorow@lfa.mvnet.de