Jahresbericht BZA Milch 2017 - Ökonomische und produktionstechnische Analyse der Milchproduktion und Färsenaufzucht

Das Wirtschaftsjahr 2015/16 (2016) war das zweite Jahr in Folge mit sehr niedrigen Milchpreisen. Die Wirtschaftsjahresbetriebe realisierten mit 26,81 Cent einen um 5,40 Cent je Kilogramm ECM geringeren Milchpreis als im Jahr zuvor. Der Preisrückgang bei den Kalenderjahresbetrieben betrug 1,88 Cent, ist aber mit 26,01 Cent je Kilogramm ECM über diesen langen Zeitraum gesehen, liquiditätsbedrohend.  Im Durchschnitt der Betriebe wurde ein Verlust von 5,81 Cent je Kilogramm ECM bzw. 580 € je Kuh des Bestandes. festgestellt.

Dokumente

Herausgeber Institut für Pflanzenproduktion und Betriebswirtschaft
Verfasser Jana Harms
Erscheinungsdatum 19.07.2017
Telefon 03843 / 789-253
Telefax 03843 / 789-111
E-Mail j.harms@lfa.mvnet.de